Organisiert eure Halloween-Party daheim!

Halloween steht vor der Tür… und um dieses Event nicht zu verpassen und Jung und Alt in diesem Jahr nicht zu enttäuschen, helfen wir euch, diesen Abend zu Hause zu organisieren! Hier findet ihr Ideen für Deko, Kostüme, Essen und Aktivitäten, die schnell und einfach zu organisieren sind! Holt eure Kürbisse und Töpfe raus und los geht's!

Deko

Für eine gelungene Halloween-Party muss man sich angemessen in Stimmung bringen! Und für eine echte Halloween-Atmosphäre darf die passende Halloween-Dekoration natürlich nicht fehlen! Hier findet Ihr 3 Deko-Ideen für zu Hause

Kürbis schnitzen!


Die ultimative Halloween-Aktivität: Kürbisse verzieren! Mit dieser DIY-Anleitung wird es für Jung und Alt zum Kinderspiel, im Handumdrehen eine schöne Kürbis-Laterne zu gestalten.


Kürbis auswählen
Wählt einen schönen grossen Halloween-Kürbis. Sucht einen glänzenden Kürbis aus, der von selbst steht. Dies erspart es euch, später einen Sockel dafür erstellen zu müssen.

Bonus-Idee: Nehmt eure Kleinen mit zum Aussuchen! Und warum euren Kürbis nicht auf dem Bauernhof holen? Zum Beispiel im Kanton Fribourg bei der Familie Perroud! Hier ist ihre Adresse: Route de Rombuet 148, 1616 Attalens.


Vorbereitung und Material
Bevor es losgehen kann, solltet ihr euch folgende Hilfsmittel bereitlegen: ein robustes Messer mit einer scharfen, glatten Klinge, mit dem ihr den Kürbis gut schneiden könnt, einen robusten Löffel und einen Behälter für die Kürbisreste.

Überlegt euch ein gruseliges Gesicht für euren Kürbis. Einen zu komplizierten und zu detaillierten Mund solltet ihr dabei möglichst vermeiden, denn beim Schnitzen habt ihr nur einen Versuch.

Denkt daran, euren Kürbis gründlich zu säubern und die Erde zu entfernen. Je mehr er glänzt, desto hübscher wird eure Laterne aussehen!


Ab mit dem Kopf!
Das Schnitzen des Kürbisses sollte nicht den Kindern überlassen werden - dies sollte von einem Erwachsenen übernommen werden, damit der erfolgreichen Halloween-Party nichts mehr im Wege steht.

Um den Deckel auszuschneiden, sollte das Messer in einem Winkel von 45 Grad um den Kürbisstengel angesetzt werden. Der Winkel spielt beim Schneiden eine wichtige Rolle; schneidet man zu senkrecht, kann der Deckel später in den Kürbis fallen. Schneidet man zu horizontal, sieht es optisch weniger ansprechend aus. Achtet beim Ausschneiden des Deckels ausserdem darauf, dass die Öffnung breit genug ist, um den Kürbis anschliessend mit dem Löffel auszuhöhlen.


Kürbis aushöhlen
Bewaffnet euch mit einem Löffel und etwas Geduld und beginnt mit dem Aushöhlen eures Kürbisses. Ihr könnt auch etwas Fruchtfleisch an den Rändern abnehmen. Ein Rezept für leckere Kürbissuppe findet ihr im Abschnitt “Food & Drink”!

Sollte der Löffel nicht ausreichen, nehmt eure Hände zur Hilfe! Doch seid gewarnt: es könnte eine klebrige Angelegenheit werden... man braucht eben das Zeug zu einem schönen Halloween-Kürbis!


Wer schnitzt das schönste Gesicht?
Jetzt könnt ihr eurer Laterne das passende Gesicht verleihen! Dazu gibt es zwei Methoden: Für geborene Künstler: Freihand wie ein Profi! Legt direkt mit dem Messer los und gestaltet das Gesicht eures Kürbisses frei nach eurer Vorstellung. Für die Akribischen: Ritzt das Gesicht zunächst mit der Messerspitze auf den Kürbis ein oder zeichnet dieses mit einem Bleistift vor und schnitzt es dann entlang den Linien aus. Die ausgeschnittenen Kürbisstücke könnt ihr für eine Kürbissuppe aufheben.


Tag! Nacht… Tag! Nacht...
Stellt eine kleine Kerze in euren Kürbis (ohne den Deckel, da der Kürbis sonst verbrennen könnte) oder auch eine kleine LED-Kerze, bei der ihr den Deckel auf den Kürbis setzen könnt!


Und fertig! Jetzt seid ihr Halloween-Kürbis-Profis! Macht ein Foto von eurem Meisterwerk und teilt es auf unsere Facebook-Seite!

Eingelegte… Köpfe ?!

@HGTV Handmade im Video 10 DIY Halloween Decoration Ideas


Mit diesem originellen und schaurigen DIY könnt ihr euch bei euren Gästen richtig Eindruck zu verschaffen: Abgetrennte Köpfe, konserviert in einem Glas! Hier sind die Schritte:


Vorbereitung und Material Um diese schaurig-schönen Gefässe zu kreieren, braucht ihr:

  • Einmachgläser, kein Witz
  • Smartphone
  • Drucker
  • Wasser und grüne, rote oder violette Lebensmittelfarbe
  • Optional: kleine Stücke von Kunstpelz


Selfie time
Zunächst benötigt ihr ein Selfie, das ihr mit eurem Smartphone aufnehmt. Grimassen schneiden erwünscht!

Habt ihr eine Panorama-Funktion, bekommt ihr damit ein noch erschreckenderes Ergebnis! Nehmt dazu einfach ein Bild im Panoramamodus um euren Kopf herum mit ausgestreckten Armen und ohne euch zu bewegen auf. Und fertig!

Druckt euer Foto dann im A4-Format über die gesamte Breite der Seite aus. Laminiert euer Foto nach Möglichkeit, um seine Haltbarkeit im Wasser zu verlängern.


Zusammensetzen
Im letzten Schritt gilt es nun nur noch, alles zusammenzufügen. Platziert euer Foto, das ihr zuvor an die Größe des Einmachglases angepasst habt, mit der Vorderseite nach außen im Glas. Füllt das Glas anschliessend mit Wasser und gebt einige Tropfen Lebensmittelfarbe eurer Wahl (z.B. grün!) hinzu. Optional könnt ihr zusätzlich Kunstpelz verwenden, um die Haare um den Kopf herum zu simulieren.


Und fertig sind eure Köpfe im Glas! Denkt daran, die Gläser gut sichtbar in ein Regal oder auf ein Möbelstück zu stellen und diese mit kleinen Plastikspinnen, künstlichen Spinnweben und Kerzenständern zu dekorieren!

Geisterhaus

@Foto von muramur.ca gefunden auf Pinterest


Diese kleine Dekoidee, macht den Unterschied! Bezieht eure Sofas und Sessel mit grossen weißen Laken. Das verleiht eurem Zuhause einen Hauch von " Geisterhaus " oder " verlassenem Haus " - perfekt für Halloween! Der positive Nebeneffekt: Eure Möbel werden im Falle eines verschütteten Cocktails oder einer Kürbissuppe geschützt!

Verziert Couchtische und Kommoden mit großen Kerzen und künstlichen Spinnweben. Zündet alle Kerzen an, schaltet das Licht aus und empfangt eure Gäste in einer schaurigen Atmosphäre!

Kostüme

Für diejenigen unter euch, die eine Kostümidee für kleines Geld zum Selbermachen suchen, gibt es hier 3 originelle Vorschläge: günstig und leicht umsetzbar!

Das Strichmännchen

@Foto von popsuger.com gefunden bei Pinterest


Hier ein Kostüm, das alle Blicke auf sich ziehen wird! Schnell und günstig selbst gezaubert, wird diese Verkleidung so manchen neidisch machen! Diese Bastelei könnte einfacher nicht sein. Dazu braucht ihr:

  • Knicklichter, so lang und dünn wie möglich (etwa 30 Stück)
  • Durchsichtiges Klebeband
  • Schwarze Kleidung


Zusammensetzen des Kostüms
Kleidet euch ganz in Schwarz und knickt die Lichter, die ihr dann mithilfe des Klebebands auf eurer Kleidung befestigt, und voilà! Wenn euer Kostüm noch heller scheinen soll, könnt ihr kleine LED-Leuchten verwenden, die in Deko- oder Beleuchtungsgeschäften erhältlich sind.

Die Traube

@CloeCouture im Video 100 Last-Minute DIY Halloween Costume Ideas


Was wäre in der Schweiz passender, als sich als Traube zu verkleiden? Im Ernst, dieses Kostüm ist ideal für alle, die ein schickes Last-Minute-Kostüm suchen!


Um dieses Kostüm anzufertigen braucht ihr:

  • Violette, weinrote oder grüne Luftballons, bordeaux ou verts (etwa 30 Stück)
  • Sicherheitsnadeln
  • Schwarze Kleidung
  • Stirnband
  • Weinblätter aus Plastik oder farbigem Papier


Luftballons aufblasen
Zunächst gilt es, alle Ballons zu füllen! Verwendet Sie einen Heliumtank oder eine Luftpumpe, damit euch nicht die Luft ausgeht. Versucht dabei, die Ballons auf verschiedene Größen aufzublasen, um die Traube noch realistischer wirken zu lassen.


Kopfschmuck kreieren
Nehmt euer Stirnband zur Hand und fixiert die Weinblätter mit Klebstoff. Achtet darauf, euren Kopfschmuck gross genug zu gestalten, denn aus diesem kleinen Detail ergibt sich das Verständnis des Kostüms!


Zusammensetzen des Kostüms
Fast fertig! Kleidet euch in schwarz und befestigt die Luftballons mit den Sicherheitsnadeln an eurer Kleidung. Passt dabei auf, die Ballons nicht zum Platzen zu bringen! Und schon könnt ihr als Traube durch die Strassen stolzieren.

Die kleine Qualle

@Foto von deavita.fr gefunden bei Pinterest


Hier ein Kostüm, das leicht zu kreieren, preiswert und zugegebenermassen sehr stilvoll ist! Ob ihr euch für die beleuchtete oder unbeleuchtete Variante der Qualle entscheidet - mit diesem selbstgemachten Kostüm werdet ihr begeistern!


Dafür braucht ihr:

  • Transparenter Regenschirm
  • Zwei weisse und einen schwarzer Kartonbogen
  • Leim
  • Tacker
  • Bänder (verschiedene für ein noch schöneres Ergebnis)
  • Schere
  • Optional: LED-Lichterketten
  • Kleidung in der Farbe der Bänder


Vorbereitung der Augen
Schneidet zwei grosse Kreise aus eurem weissen Karton aus, und macht dasselbe in kleiner mit dem schwarzen Karton. Jetzt nur noch je einen schwarzen und weissen Kreis zusammenkleben und fertig ist das Augenpaar!


Zusammensetzen des Kostüms
Legt zuerst eure Augen auf den aufgespannten Schirm und fixiert sie mit Leim. Die Tentakel eurer Qualle schneidet ihr dann aus den ausgewählten Bändern. Befestigt das Band mit dem Tacker an der Kante des Schirms und wechselt die Muster und Breite der Bänder ab, um einen noch schöneren Effekt zu erzielen.

Optional: Befestigt eine Lichtgirlande am Gerüst eures Regenschirms, wickelt sie um den Schirm und voilà! Einfach, oder?

Jetzt nur noch in der gleichen Farbe wie die Qualle kleiden und schon seid ihr fertig!

Essen & Trinken

Mmm... was wäre eine Party ohne gutes Essen? Hier findet ihr ein paar leckere und gruselige Halloween-Rezepte!

Kürbissuppe

@Foto von Gourmand Magazine auf gourmand.viepratique.fr


Ein Klassiker! Ideal, wenn die Tage kälter werden. Diese Suppe wird euch aufwärmen.


Die Zutaten:

  • Ein Kürbis
  • 2 - 3 Kartoffeln
  • Ein Würfel Hühnerbrühe
  • Ein bisschen Rahm
  • Salz, Pfeffer und Curry
  • Optional: 4 - 6 kleine Kürbisse, die als Suppenteller verwendet werden


Das Rezept:

  • Zuerst die Schale des Kürbisses und die Kerne aus der Mitte entfernen, dann den Kürbis in Würfel schneiden.
  • 2 bis 3 Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  • Die Kürbis- und Kartoffelwürfel in einem grossen Kochtopf in einem Spritzer Olivenöl einige Minuten lang anbraten.
  • Etwa 1 Liter Wasser und die Hühnerbrühe hinzufügen und das Ganze 30 bis 40 Minuten köcheln lassen.
  • Prüfen, ob der Kürbis gar ist (mit einer Gabel einstechen). Dann den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mixen! Anschliessend mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und voilà!
  • Zum Anrichten könnt ihr kleine Kürbisse verwenden, die ihr zuvor ausgehöhlt habt, oder Schüsseln in Form von kleinen Töpfen! Jetzt noch eine Rahmhaube auf die Suppe geben und heiss servieren!

Spritzen-Cocktail

@Foto von cuisineAZ


Was wäre eine Party ohne Cocktails? Diesen schrecklich köstlichen Cocktail könnt ihr mit oder ohne Alkohol zubereiten.


Die Zutaten:

  • Grenadine-Sirup
  • Eine Handvoll Litschis
  • Eine Handvoll Blaubeeren
  • Eine Flasche Limonade
  • Optional: Wodka
  • Eiswürfel
  • Spritzen!


Das Rezept:

  • Die Spritzen mit Grenadine-Sirup befüllen und beiseite legen.
  • Die Litschis schälen und entsteinen. Anschliessend mit je einem Tropfen Grenadine und einer Heidelbeere füllen.
  • Und jetzt alles zusammen! Ein paar Eiswürfel in ein Glas füllen und mit Limonade aufgiessen. Für die alkoholische Version einen Schluck Wodka hinzugeben. Dann die Spritze und die Litschi im Glas platzieren. Grusel-Effekt garantiert!

Würstchen-Mumien im Schlafrock

@Foto und Rezept von cuisineAZ


Eine originelle und lustige Halloween Snack-Idee: Würstchen-Mumien! Einfach und wirkungsvoll, wird dieses Rezept Jung und Alt gleichermassen erfreuen!


Die Zutaten:

  • 6 Strassburger Würstchen
  • 1 Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Senf


Das Rezept:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Den Blätterteig in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Die Würstchen darin einwickeln und dabei am oberen Ende der Wurst ein Stück freilassen. Die Mumien auf ein Backblech legen und mit dem Eigelb bestreichen. 10 bis 15 Minuten backen.
  • Etwas abkühlen lassen, dann Augen und Mund mit dem Senf aufzeichnen und warm servieren!

Spiele & Aktivitäten

Für eine erfolgreiche Halloween-Feier sind natürlich auch die passenden Aktivitäten nicht zu vernachlässigen! Hier findet ihr einige Ideen für Spiele mit Freunden und Familie!

Halloween-Blindtest


Ohren spitzen... Hier kommt der Halloween-Blindtest! Diese Aktivität ist perfekt, um schnell für gute Stimmung zu sorgen und Jung und Alt zu begeistern. Das Ziel ist simpel: Eine Person wird zum DJ des Abends bestimmt und spielt Musik. Die erste Person, die den Titel des Liedes oder den Künstler errät, erhält einen Punkt! Wer am Schluss die meisten Punkten gesammelt hat, gewinnt!


Hier eine kleine Auswahl von Blindtests, die auf Youtube verfügbar sind:


Disney Quiz


Film Songs Quiz


80er Musik Quiz

Die Werwölfe von Düsterwalt


Das Spiel Werwölfe ist ein grosser Klassiker! Je mehr Leute mitspielen, desto lustiger wird es. Schlüpft in die Rolle des Werwolfs und tötet die Dorfbewohner, sobald die Nacht hereinbricht... doch nach Tagesanbruch müsst ihr untertauchen und verhindern, enttarnt zu werden! Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Spiel zu spielen: Ihr könnt es entweder als Kartenspiel in Spielwarengeschäften kaufen oder online über eine Website spielen.


Hier der Link zum Online-Spiel. https://wolfy.fr/

Halloween-Filme schauen


Lasst eure Halloween-Party mit einem Film ausklingen! Popcorn machen, Licht ausschalten und auf der Couch mit einem Film aus unserer Auswahl der besten Halloween-Filme gemütlich machen!


Coco (2017): Gross und Klein werden diesen farbenfrohen Film zu Halloween und seinen Traditionen lieben!


Die Halloween-Filmreihe (1978-2018): Diese Reihe wird Euch mit einem ihrer 11 Horrorfilme fesseln!


The Shining (1980): Dieser Film wird euch dazu bringen, zweimal darüber nachzudenken, ein Hotelzimmer zu buchen! Ihr werdet nachts kein Auge zutun können...


28 Days Later (2002): Der Film für Zombie-Liebhaber! Vergewissert euch, dass eure Haustüre abgeschlossen ist...


The Conjuring (2013): Inspiriert durch reale Fakten über Paranormales, wird dieser Film euch den Atem rauben...


A Nightmare on Elm Street (2010): Diese Klauen sind Gegenstand zahlreicher Alpträume!

Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies und anderen Tags, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten, Funktionen für soziale Netzwerke freizugeben, die Anpassung des Inhalts der Website zu ermöglichen und die Zielgruppe der Website zu analysieren.

Mehr infos

  • Zurück
  • 0 Artikel
Lorem ipsum

pièce(s) - livrable de suite
0
CHF xxx
CHF xxx